Startseite
Ackerbau
Pflanzenschutz
Heu und Stroh
Transport
Winterdienst
Grüppenfräsen
Management
Links
Kontakt
Impressum

Ackerbau

In den letzten Jahren haben sich die Verhältnisse im Ackerbau entscheidend verändert: Steigende Kosten, höhere Pachten, veränderte Fruchtfolgen aber auch höhere Erlöse für Ackerfrüchte machen es notwendig, die Produktion weiter zu optimieren. Wir möchten Sie dabei unterstützen und bieten Ihnen daher verschiedene Dienstleistungen, die zugeschnitten sind auf die modernen Anforderungen der Ackerbewirtschaftung.

Grundbodenbearbeitung und Saatbettbereitung

Für diese Arbeiten setzen wir unseren Exaktgrubber Quadro 460 von Köckerling ein. Er zeichnet sich aus durch eine lange Bauweise, die eine intensive Durchmischung und gute Krümelung des Bodens gewährleistet, verbunden mit einer ordentlichen Rückverfestigung durch die Doppel-STS-Walze. Der Aufbau des Gerätes ermöglicht sowohl eine sehr flache Bearbeitung von 2-3 cm als auch eine tiefe Grundbodenbearbeitung bis zu mehr als 20 cm. In jedem Fall wird mit dem Gerät ein fertiges Saatbett erzeugt, auch auf schweren Böden.

Mit unserem Tiefenlockerer Rabe Digger können wir auch in tiefere Schichten bis 50 cm lockern. Mit einer Kurzscheibenegge oder einer Messerwalze als Nachläufer sind wir für alle Gegebenheiten gerüstet.

Aussaat

Zur Aussaat nutzen wir eine pneumatische Drillmaschine Horsch Express sowie eine Köckerling Vitu. Sie sind ausgestattet mit Rollscharen und elektrischer Dosierung. Als Vorläufer dient eine Kurzscheibenegge mit Reifenpacker. Hohe Flächenleistung, exakte Ablage, genaue Dosierung!
Auf Wunsch in Kombination mit Frontgrubber oder Reifenpacker

Die Maschinen lassen sich darüber hinaus hervorragend zur Sanierung von Grünlandflächen nutzen!

Für das anschließende Anwalzen der Saat haben wir eine 6m Crosskillwalze im Angebot

Maisuntersaat

Unser Schlepper ist selbstverständlich mit Pflegebereifung und Parallelfahrsystem ausgestattet.

Maisstoppel

Maiszünsler und Fusarien könnten in den nächsten Jahren zu erheblichen Problemen im Ackerbau führen. Um die Infektionsgefahr effektiv zu verringern , ist eine intensive Zerkleinerung der Maisstoppel notwendig. Wie bieten Ihnen eine günstige Alternative zum Mulcher, die ein ähnlich gutes Arbeitsergebnis vorweisen kann: Mit unserer Dal-Bo Maxi-Cut Messerwalze werden die Stoppel zerschnitten und gequetscht, der Rottevorgang wird beschleunigt. Auf Wunsch können wir das Gerät auch in Kombination mit einer Kurzscheibenegge oder einer Drillkombination einsetzen.

Auch perfekt für die Einarbeitung von Zwischenfrüchten!

Auch in 6m Arbeitsbreite und auf Wunsch mit gleichzeiger Aussat von Grünroggen!