Startseite
Ackerbau
Pflanzenschutz
Heu und Stroh
Transport
Winterdienst
Grüppenfräsen
Management
Links
Kontakt
Impressum

Landwirtschaft

Unser Hof hat mehrere Standbeine: Das Wichtigste ist die Schweinemast mit 900 Mastplätzen an zwei Standorten.

Die Ferkel kommen aus Betrieben aus der Region, es erfolgt ein ständiger Erfahrungsaustausch. Die Fütterung erfolgt mit Futter aus der Region, das Futter wird ständig überprüft (ISO zertifiziert). Dabei wird das Futter dem Entwicklungsstadium der Tiere angepasst. Ein Betreuungsvertrag mit dem Tierarzt und regelmäßige Bestandsbesuche gewährleisten einen hohen Gesundheitsstatus und hohe Produktsicherheit. Behandelte Tiere werden extra und deutlich gekennzeichnet, die Führung eines Medikamentenbuches sichert ab, dass alle Maßnahmen dokumentiert werden. Nach Erreichen des optimalen Gewichtes werden die Tiere über eine regionale Vermarktungsgenossenschaft an Schlachthöfe der Region geliefert.

Neben der Schweinemast betreiben wir Ackerbau auf 100 ha. Angebaut werden Getreide, Raps und Mais. Eine wechselnde Fruchtfolge, verbunden mit pflugloser Bodenbearbeitung garantiert uns auch in Zukunft eine hohe Bodenfruchtbarkeit. Eine angepasste Düngung und strategischer Pflanzenschutz sorgen für ein hohes Maß an Ökonomie und Ökologie.

Ein weiters Standbein des Betriebes sind vier Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 94 kW.